News Archive | Reutlingen Eagles

Reutlingen Eagles @ Tübingen Red Knights, 04.09.2021

on

Verdienter Derbysieg in Tübingen – Bei strahlendem Sonnenschein luden die Red Knights aus Tübingen zum Derby. Pünktlich um 16:00 erfolgte der Kick Off und die Eagles Offense, angeführt von Quarterback Benny Kotraci betrat das Feld. Nach guten Läufen und Pässen musste man den Ball dennoch an die Tübinger abgeben. Die Defense, angeführt von den Captains Max Jung und Felix Cardinal von Widdern betrat das Feld und zeigte sofort, dass sie sehr gut auf die Tübinger eingestellt waren.  Nach drei erfolglosen Versuchen durfte die Offense wieder aufs Feld. Es folgte ein Touchdown Pass auf Receiver Johannes Kohler zum 7:0 (PAT gut). Im nächsten Drive folgte ein Interception Return Touchdown durch Linebacker Michael Kurz, der allerdings wegen Holdings zurückgepfiffen wurde. Es folgten mehrere 3& Outs der Tübinger Offense, bis man mit dem Stand von 7:0 in die Halbzeit ging. Sowohl die Reutlinger Offense als auch die Defense machten nach der Halbzeit dort weiter, wo sie aufgehört hatten. Es fehlte lediglich das letzte bisschen Glück für weitere Punkte. Diese sollten dann im vierten Quarter folgen. Nach Interceptions von Elian Porreca und Tobias Reinhart konnte die Offense der Eagles nachlegen. Nach kurzer Zeit stand es, auch dank eines Trickspielzuges von Offensive Lineman Franz Schneider 21:00. Die weiteren Touchdowns zum Endergebnis von 21:00 erzielten Quarterback Benny Kotraci und Running Back Cengiz  Arslan.

Bereits am kommenden Samstag treten die Eagles erneut zu einem Auswärtsspiel an – diesmal gegen die Heilbronn Miners.

Das erste Heimspiel der Saison findet am 25.09.2021 auf dem Kunstrasen an der Kreuzeiche statt.

Reutlingen Eagles @ Fellbach Warriors, 29.08.2021

on

Unentschieden zum Saisonauftakt – Nachdem das Heimspiel eine Woche zuvor abgesagt werden musste, reisten die Reutlingen Eagles für ihren Saison Auftakt der Oberliga 2021 nach Fellbach zu den dortigen Fellbach Warriors zum ersten Pflichtspiel seit über zwei Jahren. Beginnen sollte das Spiel mit einem Ballbesitz der Offense um Quarterback Benny Kotraci. Nach guten Spielzügen konnte man ein Field Goal versuchen, allerdings misslang dieser Versuch. Die Defense der Eagles um Captain Lukas Grampp stoppte die Versuche der Fellbacher Offense ein ums andere Mal. Nach einem Punt der Eagles, einer Strafe und einem langen Pass der Fellbacher Offense, standen diese vor der Endzone der Eagles. Nach kurzem Lauf des Fellbacher Running Backs stand es 7:0 (PAT gut). Ab diesem Zeitpunkt egalisierten sich die Offense- und Defensreihen der Kontrahenten. Die Defense von Coach Michael Häring zeigte, dass in der Halbzeit nochmals gute Anpassungen vorgenommen wurden und stoppte die Fellbacher Offense früh. Nach einem Tackle for loss beim 3 & 21 musste die Offense der Fellbacher den Ball abgeben. Nach dem Punt berührte ein Reutlinger den Ball, dies allerdings erst nach Pfiff des Schiedsrichters. Um alle Uneinigkeiten aus Welt zu schaffen, musste der Spielzug wiederholt werden. Der Snap der Fellbacher war zu hoch und so konnte Defensive Tackle Max Jung den Ball in der Endzone zum 7:7 sichern (PAT gut Fahrid Šuman). Im weiteren Verlauf des Spiels egalisierten sich die gegnerischen Teile der Mannschaften wieder, bis Safety Kai Singer einen Pass des gegnerischen Quarterbacks abfangen konnte. Es folgte ein missglückter Field Goal Versuch der Reutlinger. Somit hatte die Fellbacher Offense noch einen Drive mit ca. 1 min. Zeit, um Punkte zu erzielen. Nach einem langen Run und mehreren fehlgeschlagenen Passversuchen, traten auch die Fellbacher zum Field Goal an – nicht getroffen. Somit endet ein offener Schlagabtausch der vor allem sehr starken Defensereihen mit einem glücklich, aber nicht unverdienten 7:7.

Bereits am 04.09. treten die Reutlingen Eagles zum Auswärtsspiel bei den Tübingen Red Knights an – Be there, Be loud!

Danke an die 100 Mitgereisten Fans aus Reutlingen.

Athletiktraining in den Sommerferien

on

Die Reutlingen Eagles bieten während der Sommerferien für jeden interessierten Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 19 ein kostenloses Athletiktraining an.
Jeden Montag, Mittwoch und Freitag im August* bieten wir euch einen Mix aus Schnellkraft- und Koordinationstraining an. (*Ausnahme der 31. August, dort findet kein Training statt!)

Das Tolle: Ihr könnt an so vielen Tagen teilnehmen, wie es euer Sommerferienplan zulässt. Auch ein spontanes Teilnehmen, eine Teilnahme an einzelnen Tagen oder mit Unterbrechungen ist in Ordnung.

Die Trainings finden immer von 10 bis 11:30 Uhr auf unserem Feld an der Kreuzeiche statt, dabei werdet ihr in lockerer Atmosphäre immer wieder bis an eure Grenzen gepusht; allerdings wird bei jedem Drill euer aktuelles sportliches Level beachtet.
Die Camps sind ausdrücklich für Jedermann gedacht.

Mitzubringen sind lediglich dem Wetter angepasste Kleidung, Stollenschuhe sind von Vorteil aber kein Muss und eine Trinkflasche mit eurem Namen.

Spezielle Bedingungen aufgrund der herrschenden Corona- Pandemie:

Jeder Teilnehmer muss vor Beginn eines jeden Trainingstags unterschreiben, dass er sich Gesund fühlt und in den letzten 14 Tagen nicht wissentlich Kontakt zu einem an CoViD-19 erkrankten Menschen hatte.
Desweiteren müssen alle Teilnehmer, welche nicht Mitglied bei den Reutlingen Eagles sind einmalig eine Selbstauskunft ausfüllen (Vollständiger Name, Telefonnummer und Wohnadresse)
Diese Daten werden nach 14 Tagen ordnungsgemäß vernichtet und entsorgt.

Beim Training selbst trainieren wir unter Einhaltung der Corona Verordnung, das heißt wir verzichten auf sämtlichen Körperkontakt, der nicht zu Übungszwecken benötigt wird. Übungen mit Körperkontakt versuchen wir auf das geringste zu reduzieren.

Wenn eure Eltern Corona-bedingt dennoch Zweifel äußern, können Sie gerne mit uns telefonisch in Kontakt treten, dann können wir eure Eltern über unser Hygienekonzept aufklären.

Reutlingen Eagles Gamedays 2020

on

Die Reutlingen Eagles Gamedays 2020 stehen!

Die Season 2020 kann kommen, denn jetzt sind alle Spiele terminiert! Wir beginnen leider mit 3 Spielen auswärts bis es dann mit einem Kracher in das erste Heimspiel geht! Auch 2020 gibt es ein Friday Night Lights!!! Das wäre schon Grund zur Freude genug. Aber der Football-Gott hat es noch besser mit uns gemeint. Wir dürfen zum Friday Night Lights wieder den Nachbar aus Tübingen zum Derby begrüßen!

Wir freuen uns auf harte Fights, spannende Partien, tolle Stimmung und besondere Events am Eagle’s Nest. Jeder ist herzlich eingeladen diesen fantastischen Sport bei den Reutlingen Eagles Gamedays 2020 mitzuerleben.

Bis dann am Eagle’s Nest!

 

Reutlingen Eagles Gamedays 2020
Übersicht über alle Heimspiele der Reutlingen Eagles in der Saison 2020. Erlebe American Football live und in echt an der Kreuzeiche.

 

>> Den Spielplan findest du hier <<

Super Bowl im Kino

on

Super Bowl Live im Kino! In Reutlingen!

Es ist wieder soweit: Erlebe den Super Bowl 2020 live auf der großen Kinoleinwand im Cineplex Planie Reutligen!

Das Spiel findet am 2. Februar 2020 im Hard Rock Stadium in Miami Gardens, Florida, statt und wird euch live ins Cineplex Planie Reutlingen nach Reutlingen gebracht.

Der Super Bowl ist das größte Einzelsport-Event der Welt und wird weltweit von Millionen von Fans live mitverfolgt.
Die New England Patriots um Star-Quarterback Tom Brady und Trainer-Legende Bill Belichick sind frühzeitig ausgeschieden. Das Finale im Super Bowl findet dieses Jahr also ohne die Beteiligung der New England Patriots teil.

Wer Super Bowl Sieger wird, die berüchtigte Vince Lombardi Trophy in den Nachthimmel von Miami stemmen darf und ab diesem Spiel den Super Bowl Ring um den Finger tragen darf, entscheidet sich zwischen Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers!

Am 2. Februar wollen wir dieses Event mit euch gemeinsam feiern und die Nacht zu einer unvergesslichen für euch machen. Wir haben richtig Bock! Für alles Drumherum sorgen wir. Die Theke im Kino wird für euch die ganze Nacht geöffnet sein und in der Halftime gibt es dieses Jahr Hotdogs.

Nach der überwältigenden Resonanz der letzten Jahre, wollten wir auch dieses Jahr den Super Bowl wieder gemeinsam mit euch feiern. Aufgrund von Lizenzrechten müssen wir allerdings dieses Jahr Eintritt verlangen. Einen Eintritt, der sich lohnen wird.

Tickets könnt ihr online oder im Kino an der Kasse kaufen.

>> Tickets <<

 

Wenn du dir noch unsicher bist, gibt es hier nochmal den Bericht der SWP mit Eindrücken vom letzten Jahr!

>> Zum Bericht <<

Eagles Soiree der SSV Reutlingen 05 Eagles

on

Große Eagles Soiree zum Jahresauftakt!

Am 17.01. war es soweit! Zum ersten Mal in unserer Geschichte fand die Eagles Soiree statt.

Im Vergleich zu den letzten Jahren haben wir die Feier um Begleitpersonen, Helfer, Sponsoren und Ehemalige vergößert, nach Eningen in die Grieshaber Halle verlegt, und das Fest “Soiree” getauft.
Neben Verpflegung durch Cooking Concept Reutlingen, schönen Reden und Auszeichnungen, gab es auch viele witzige Programmpunkte der verschiedenen Positionsgruppen.

Vielen Dank an alle, die so eine große Feier ermöglicht haben und Teil dieser Familie sind. Und vielen dank an Makan Esfalahni für die Bilder.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen, dass unsere Familie bis dahin weiter wächst. Wenn du uns kennen lernen willst, melde dich gerne bei uns!

>> Teil der Eagles werden <<

 

Bilder gibt es auch auf Facebook

Flag-Football: 4. Platz beim Regio Cup

on

Falg-Football Turnier mit den Eagles!

Am Samstag waren wir erneut zum jährlichen Flag-Football Turnier der AFC Stuttgart Silver Arrows e.V. eingeladen und konnten dabei den 4. Platz erringen. Der Turniersieg des Regio Cups ging an die Holzgerlingen Twister.

Wir bedanken uns für die Einladung und freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Für alle, von 10 bis 14 Jahren, bieten wir auch wöchentlich Flag-Football an! Wenn du Interesse hast, dann schau doch einfach mal bei unseren Juniors vorbei.
>> Probetraining <<

 

Kickoff Meeting der Seniors

on

American Football Reutlingen Eagles Kickoff Meeting der Seniors

 

Kickoff Meeting zum Saisonbeginn der Seniors!

Auch unsere Seniors starten in die Saison. Dazu laden wir alle Interessierten ein, zu unserem offenen Kickoff Meeting zu kommen. Dort wollen wir Euch alle neuen Details zur kommenden Spielzeit vorstellen. Wenn du also älter als 19 Jahre alt bist, dann komm doch einfach mal vorbei!

Los geht es am 05.11.19 um 19:30 im Presseraum des Stadions an der Kreuzeiche.

 

>> Zur Veranstaltung <<

 

Neuer Head Coach für die Eagles

on

Wir haben einen neuen Head Coach!

Nachdem der Abgang von Cesare de Pauli bereits zum Ende der letzten Saison klar war, war eine der ersten Amtshandlungen der neuen Abteilungsleitung hierfür einen Ersatz zu finden. Dafür mussten die Eagles gar nicht weit schauen und konnten einen angemessenen Nachfolger in den eigenen Reihen finden. Michael Häring, der in der letzten Saison als Defensive Coordinator tätig war, wird sich der Sache annehmen und die offene Stelle schließen! Um euch unseren neuen Head Coach näher vorzustellen, haben wir ihm direkt ein paar Fragen gestellt.

Hallo Michael, wie kannst du als HC deine Stärken in Zukunft noch mehr einbringen?

“Ich habe es mir zur Hauptaufgabe gemacht, dem Team eine einheitliche Sicht auf das große Ganze beizubringen. Amerikaner sprechen gerne über die sogenannte „Team Culture“, und das möchte ich den Eagles geben. Eine Team Culture, bei der das Team zuerst kommt, und jeder Einzelne tut sein bestes für das Gemeinwohl des Teams. Und ich glaube meine große Stärke liegt darin, vorzumachen wie es geht. So sieht man mich doch recht häufig bei irgendwelchen Aktionen abseits des Feldes, im Auftrag des Teams, rumhüpfen.”

Wie wird sich die Spielweise im kommenden Jahr verändern?

“Da Jeanette und René auch weiterhin als Koordinatoren für Special Teams und Offense tätig sind, wird da an den Systemen festgehalten. In der Defense wird sich in diesem Jahr ein bisschen was tun, das war aber unabhängig davon, ob ich nun den Head Coach Posten übernehme oder nicht. Meine Head Coach Rolle sehe ich, wie vorhin gesagt, eher im über-sportlichen Bereich.”

Wo siehst du sonst noch Möglichkeiten zur Verbesserung?

“Wir haben die letzten Jahre viel Arbeit investiert, um so professionell wie nur möglich zu wirken. Neue Jerseys, Trainingsmöglichkeit im großen Sportpark, allgemein der Umzug von Degerschlacht nach Reutlingen, tolle Sponsoren. Als nächsten Schritt müssen wir auf dem Platz noch ein paar Schrauben drehen. So ist mein zweites großes Ziel neben dem Aufbau einer „Team Culture“, ein sportliches Konzept aufzubauen, sodass wir in den Jugendteams dieselben Terminologien, Drills und Spielzüge nutzen wie bei den Seniors.”

Wann starten die Eagles in die Vorbereitung?

“Am 5.11. leiten wir mit einem offenen Infoabend die neue Saison ein. Dort ist jeder Interessent herzlich willkommen, egal ob Eagles Spieler, kompletter Neuling oder jemand, der eine neue Herausforderung bei einem neuen Verein sucht. Das erste Training ist dann am 7.11.”

Hat man auch als Neuling eine Chance im Team?

“Klar! Jeder, der Disziplin und Engagement mitbringt und regelmäßig ins Training kommt, hilft uns weiter. Natürlich muss man eine gewisse Athletik und Football IQ mitbringen, wenn man im ersten Jahr sogar Starter werden will, aber unmöglich ist das nicht. Letztes Jahr hatten wir 4 Starter, die komplette Neulinge waren.”

Bist du auch weiterhin als DC tätig?

“Ja, ich kümmere mich schon um die Eagles Defense seit 2016 und das soll sich auch durch meine Head Coach Tätigkeit nicht ändern.”

Welches Ziel hast du dir und dem Team für die kommende Saison gesetzt?

“Tatsächlich ist das mit dem Head Coach Posten alles noch sehr frisch, ich hatte noch kein Coaches Meeting mit dem ganzen Staff und ich hab auch die 2020- Mannschaft noch nicht gesehen. Ich weiß, dass wir paar gute Jungs dazu bekommen haben und wir das Potenzial haben oben anzugreifen. Einen bestimmten Tabellenplatz oder gar den Aufstieg als Ziel auszugeben, möchte ich aber nicht. Dafür geht bis April noch ziemlich viel Zeit ins Land.
Wichtiger als Ziele auszugeben ist mir effizientes, nachhaltiges Training, bei dem wir unsere Spieler kontinuierlich besser machen. Desweiteren wollen wir das Team Gefühl weiter steigern, in die Jugend investieren, unsere Coaches ausbilden und professioneller Auftreten. Wenn wir das alles Umsetzen, dann kommen die Ergebnisse von selbst.”

 

Erstes Combine der Reutlingen Eagles

on

NFL Combine der Reutlingen Eagles

 

NFL Combine der Reutlingen Eagles!

Um den aktuellen Status der Spieler zu messen, haben sich die Coaches etwas ganz bestimmtes überlegt. Zum ersten Mal in der Eagles Geschichte findet ein NFL Combine statt. Dabei können die Spieler ihre sportlichen Werte im 40-yard Dash, Weitsprung, Hochsprung u.v.m. messen.

Wenn auch du Interesse hast, deine Athletik unter Beweiß zu stellen, laden wir dich herzlich zu unserem Combine ein. Das Alter und die Sportart spielen dabei keine Rolle. Alles, was du mitbringen musst, ist Sportkleidung, die dem Wetter angepasst ist, sowie etwas zu trinken.

18 Uhr auf unserem Feld an der Kreuzeiche.

Wir freuen uns auf dich!

 

>> Probetraining <<