Am Samstag, 9.4.2016 war es endlich so weit. Nachdem wir letztes Jahr noch den Ligabetrieb verpasst haben konnten wir uns dieses Jahr für die Bezirksliga melden.
Am ersten Spieltag reisten wir nach Backnang.

„Reutlingen hat mich positiv überrascht und die werden dieses Jahr auch noch das ein oder andere Spiel gewinnen “ (Zitat aus dem Footballforum)

Bei kühlem und bewölkten Wetter kam unsere Defense recht schnell ins Spiel und konnte den Ball nach nur 2 First Downs der Backnanger erobern.
Die starke Leistung der Defense zog sich durchs ganze Spiel. Backnang spielte mit vielen Inside Runs, welche zwar schwer zu verteidigen waren, jedoch haben wir kein einziges Big Play gegen uns zugelassen. Pech hatten wir in der Defense dass insgesamt 5 Forced Fumbles zu nur 2 Turnovers führten.

In der Offense hatten wir einige Probleme mit den Bedingungen, was in der zweiten Hälfte mit stärker werdenden Regen drei Turnovers verursachte.

Alles in allem können wir natürlich trotzdem zufrieden sein mit unserer Leistung. Hätten gerne Punkte erzielt, das ist klar, aber für das erste Spiel der Geschichte haben wir uns gegen erfahrene Wolverines gut verkauft.

Wir beglückwünschen die Wolverines zum Auftaktsieg und bedanken uns für das harte, aber auch sehr faire Spiel.

Nächstes Wochenende geht es für uns dann Auswärts gegen die Bempflingen Renegades ran.